Offsetdruck

Beim Offsetdruck handelt es sich um ein indirektes Flachdruckverfahren, bei dem vor dem Druck eine Druckplatte erstellt wird. Im Allgemeinen bestehen Druckplatten aus Zink oder Aluminium, sind nur 0,1 bis 0,5 Millimeter stark und lassen sich flexibel um eine Walze legen. Während des Drucks wird die Farbe von den Druckplatten nicht direkt auf Papier gedruckt, sondern über eine weitere Walze auf das Papier übertragen.